20. chansonfest Berlin

Hier das Programm des Jahres 2012

18.- 20. Oktober 2012 corbo Kleinkunstbühne
An allen Tagen, moderierte Tanja Ries durch den Abend.

Donnerstag, den 18. Oktober, 20.15h

dieFENDEL
www.diefendel.de
Ihre dunkel-rauchige Stimme geht unter die Haut. Ihre sensiblen, melancholischen Texte treffen direkt ins Herz.

Meike Schrader
www.meikeschrader.de
Poesie ohne Wortgewalt, das ist der Schlüssel, mit dem Meike Schrader die Herzen ihrer Hörer weit öffnet.

Vanessa Maurischat www.vanessamaurischat.de
Ein Erdbeben, ein Naturerlebnis.
 
Freitag, den 19. Oktober, 20.15h

Ilja Schierbaum www.iljaschierbaum.de

Terence Olivier
Seine von Wortwitz und Sprachgewandtheit geprägten Liedtexte haben ihn für die Meisterklasse 2012 der Celler Schule qualifiziert, in der Deutschlands begabteste Textdichter unterrichtet und gefördert werden.

Stefan Waldow www.stefanwaldow.bandcamp.com
Der Hamburger Musiker lebt seine Songs am Klavier mit Leib und Seele. Und singt dabei von heimlichem Sex hinter'm Vatikan, Sonne in Soho, kapitulierenden Kavallerien und anderen Geschichten, die sein Leben eben so schreibt.

Samstag, den 20. Oktober, 20.15h

Toni Kater www.toni-kater.de 
"Zum Niederknien: Der märchenhaft-melancholische Pop von Toni Kater

Torsten Knoll www.torsten-knoll.de
Torsten Knoll, Chansonnier, Theatermusiker, Filmkomponist. Immer verzweifelt auf der Suche nach dem, was es noch zu sagen gibt.

Katja von Kassel www.katjavonkassel.co.uk
Drama, Extravaganz und Mysterium treffen echten Herzschmerz mit sanften Töne.
Die sehnsüchtige Welt einer Diva. Das Bett aus Drama, die Kissen aus gebrochener Liebe.